Dornbirn

Dornbirn das Zentrum Vorarlbergs

Die Bedeutung der Stadt entwickelte sich erst relativ spät Ende des 19. Jahrhunderts mit dem Aufblühen der Textilindustrie, die Dornbirn rasch zur größten Gemeinde zwischen Alpenrhein und Arlberg machte.

Dornbirn ist die bevölkerungsreichste Stadtgemeinde im österreichischen Bundesland Vorarlberg und zugleich Sitz der Bezirkshauptmannschaft Dornbirn.
Die Stadt ist ein wirtschaftliches Zentrum des westlichsten Bundeslandes und ein regionaler Verkehrsknotenpunkt. Mit ihren 49.563 Einwohnern (Stand 1. Jänner 2019) ist Dornbirn die zehnt größte Stadt Österreichs und die größte ohne eigenes Statut.

Zurück